Feuerwehr Kisdorf
Achter de Höf 2
24629 Kisdorf
Tel.: 04193 - 92677
Polizeistation
Maurepasstraße 26
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 - 9913 - 0
Notruf 112 Notruf 110

Über die Notrufnummer 112 erreicht man eine so genannte Notrufzentrale/Rettungsleitstelle. Dort werden durch geschultes Personal alle wichtigen Informationen abgefragt, um für die jeweilige Not-Situation erforderlichen und geeigneten Rettungs-mittel einsetzen zu können, die mit entsprechend qualifiziertem Rettungspersonal besetzt sind.

Die genaue Notfall / Unfallmeldung ist für die Rettungskräfte sehr wichtig, da sie sich anhand der Informationen genau auf den Notfall / Unfall vorbereiten können. In Ihrer Notfall / Unfallmeldung sollten Sie knapp und präzise die folgenden fünf W beachten:

Wo ist der Notfall/Unfall?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte/Betroffene sind zu versorgen?
Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
Warten Sie immer auf Rückfragen der Rettungsleit-stelle!
Wenn Sie oder andere in Not sind oder Sie Zeuge einer Straftat, eines Unfalles oder einer sonstigen Notsituation geworden sind.

Wenn Sie Beobachtungen machen, die von der Polizei überprüft werden sollten.

Wenn Sie Hinweise zu Fahndungen der Polizei geben können.

Die Beamten stellen in dringenden Fällen noch während Ihres Anrufs sicher, dass Polizei oder Rettungsdienste so schnell wie möglich zum Einsatzort kommen. Wenn Sie die 110 anrufen werden Sie gefragt:

Was ist passiert ? (Unfall z. B. mit Verletzten, Schwere der Verletzungen, Einbruch)
Wo ist es passiert? (Ort / Straße)
Wann ist es passiert? (Datum / Uhrzeit)
Wieviele verletzte oder beteiligte Personen
Wer ruft an (Ihr Name, Ihre Anschrift und Telefon-nummer)

Das Gespräch wird immer von der Notrufzentrale / Rettungsleitstelle beendet, so können alle wichtigen Informationen vom Anrufer erfragt werden.