Verabschiedung von Claudia Langholz – Geschäftsführung Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagestätten und Sozialpsychiatrie NGD

Die Kindertagesstätte Sonnenschein in Kisdorf gehört zur Gruppe der Norddeutschen Gesellschaft für Diakonie. Am 06.04.2022 wurde Claudia Langholz, Geschäftsführung Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagestätten und Sozialpsychiatrie der NDG in Rendsburg, von Bürgermeister Wolfgang Stolze im Margarethenhoff verabschiedet.

Claudia Langholz war seit 14 Jahren in dieser Organisation tätig. Jährlich berief sie die Kindertagesstätten-Beiratssitzungen in Kisdorf ein. Zu Beginn jeder Sitzung – dies wurde zur Tradition – nahm sie die Anwesenden durch ein Gedicht oder einen Vers zum jeweiligen Geschehen in der Welt mit und berührte damit die Teilnehmer. Dieses Ritual wird sicherlich in der Zukunft vermisst werden.

Die NGD-Gruppe übernimmt aus ihrem diakonischen Auftrag heraus in allen Regionen Schleswig-Holsteins soziale Verantwortung und so wurde in Kisdorf die fachliche Kompetenz und Persönlichkeit von Claudia Langholz sehr geschätzt.

Kisdorf bedankt sich bei Claudia Langholz für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihr für die Zukunft persönlich alles Gute und für ihre neuen Aufgaben Glück und Erfolg.

Print Friendly, PDF & Email